Skip to main content

Ultraschallreiniger kaufen oder nicht kaufen?

Besonders vor dem eigentlichen Kauf eines Ultraschallreinigers fragen sich viele sicherlich, ob man so ein Gerät wirklich braucht oder ob man nicht doch darauf verzichten kann. Diese Frage ist durchaus berechtigt und sollte in der Tat wirklich bedacht werden. Auch wir standen vor einigen Jahren genau vor der gleichen Frage. Zu diesem Zeitpunkt haben wir dann einfach beschlossen es mal zu probieren und wir sind bis heute von dem Ultraschallreiniger begeistert. Der Kauf des Ultraschallreinigers war also ein voller Erfolg für uns.

Wir reinigen mit dem Ultraschallreiniger hauptsächlich Brillen, Schmuck und Uhren. Damit konnten wir bisher sehr gute Erfahrungen machen und sind begeistert. Besonders die tägliche Brillenreinigung ist mit dem Ultraschallreiniger eine tolle Geschichte. Man kann so den Ultraschallreiniger starten und geht dann während der Reinigung beispielsweise duschen. Ist man mit dem Duschen und Reinigen des eigenen Körpers fertig, so ist der Ultraschallreiniger meist auch bereits mit der Reinigung der Brille fertig. Man muss die Brille meist nur nochmal kurz abspülen und trocknen. Fertig.

Aber auch Schmuck und Uhren lassen sich mit einem Ultraschallreiniger besonders gut reinigen. Ob sich der Kauf eines Ultraschallreinigers jedoch für dich persönlich lohnt, das must du für sich selbst entscheiden. Wir würden es einfach mal probieren – diese Geräte sind für relativ kleines Geld zu bekommen und eignen sich so auch sehr gut für erste Versuche. Das teure Profi-Ultraschallreinigungsgerät muss es ja nicht unbedingt für den Einstieg in diese „besondere“ Welt der Reinigung angeschafft werden.

Besonders für Menschen mit Zahnprothese sind diese Geräte sicherlich eine sehr gute Möglichkeit, die Zahnprothese sehr exakt zu reinigen. Um die Reinigungsleistung zu erhöhen sind am Markt auch unterschiedliche Reinigungsflüssigkeiten beziehungsweise Konzentrate Verfügbar. Diese Konzentrate sind oft auf bestimmte Produkte wie Brillen, Prothesen oder Schmuck abgestimmt, sodass sich beim Reinigungsvorgang mit dem Ultraschallreiniger besonders gute Ergebnisse erzielen lassen.

Vorteile eines Ultraschallreinigers

  • hohe und effektive Reinigungswirkung
  • auch schwer erreichbare stellen können gereinigt werden
  • umweltschonende Reinigung bei Verwendung von biologisch unbedenklichen Reinigern
  • leicht zu bedienen
  • bei der richtigen Anwendung kommt es zu keiner Beschädigung des zu reinigenden Gegenstandes. (Schwämme oder Bürsten hinterlassen bei der Reinigung meist spuren, Ultraschall nicht)
  • günstige Geräte mit guter Leistung am Markt erhältlich

Nachteile eines Ultraschallreinigers

  • Platzbedarf des Gerätes
  • nicht für alle Gegenstände geeignet

Wichtiger Hinweis: Oberflächen, welche Kratzer oder andere Beschädigungen aufweisen, können durch die Reinigung im Ultraschallbad noch stärker beschädigt werden.

Fazit: Ultraschallreiniger kaufen oder nicht kaufen?

Die Anschaffung eines Ultraschallreinigers kann durchaus Sinn machen. Viele sind sicherlich von der Reinigungsleistung eines solches Gerätes überrascht. Oft finden Ultraschallreiniger ihren Einsatzort jedoch im beruflichen Bereich wie beispielsweise bei Optikern oder Kfz-Werkstätten. Für den privaten Bereich werden am Markt jedoch auch sehr gute Geräte angeboten. Wir selbst haben einen Ultraschallreiniger gekauft und fast täglich im Einsatz.

Würde uns heute jemand auf der Straße ansprechen und die Frage stellen „Ultraschallreiniger kaufen oder nicht kaufen?“ Dann würden wir ganz klar mit „kaufen“ antworten.