Skip to main content

Morphy Richards 48319EE Brotbackautomat, Premium plus

100,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise und Versandkosten möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 12. Dezember 2017 9:47

In diesem Blog möchten wir den Morphy Richards Premium Plus 48319 Brotbackautomat vorstellen. Dieser Brotbackautomat ist uns durch sein Sichtfenster und seinen Zutaten- Einstreuer aufgefallen. Grund genug sich diesen Brotbackautomat genauer anzuschauen.

Wie gewohnt finden sich auch in dieser Vorstellung die Detailinformationen in unserer Übersichtstabelle. Größere Bilder sind über den gesamten Artikel verteilt, sodass man sich besser ein Bild von diesem Brotbackautomat machen kann.

Diese Vorstellung beruht auf unserer Recherche zu den technischen Daten, den Produktinformationen und den Produktbildern zum Morphy Richards Premium Plus 48319 Brotbackautomat.

In der Vorstellung zum Morphy Richards Premium Plus 48319 Brotbackautomat möchten wir auf unseren ersten Eindruck, die technischen Daten (Produktinformationen), die Besonderheiten, die Vorteile & Nachteile und unser Fazit zum Morphy Richards Premium Plus 48319 Brotbackautomat eingehen.

 
Morphy Richards Premium Plus 48319
Morphy Richards 48319EE Brotbackautomat, Premium plus
Brotgewicht
450g / 680g / 900g
Programme
19 Programme
Wahltaste für 5 Bräunungsgrade
Leistung
600 Watt
Besonderheiten
Anti-haftbeschichtete Backpfanne
Sichtfenster mit Innenbeleuchtung (Backraumbeleuchtung)
Frucht- und Nussspender
Zeitvorwahl bis 12 Stunden
Schnellbackfunktion
Umklappbarer Knethaken
19 Programme
Fünf Einstellungen für Brotkruste
Über 40 Rezepte in der Gebrauchsanweisung
3 Brotgrößen (450g / 680g / 900g)
Morphy Richards Premium Plus 48319
Direkt zu Amazon*

Der erste Eindruck | Morphy Richards Premium Plus 48319

Direkt auf den ersten Blick, bei unser sehr ausführlichen Recherche zum Morphy Richards Premium Plus 48319 Brotbackautomat, konnten wir wirklich einen durchaus positiven und guten Eindruck von diesem Brotbackautomaten gewinnen. Das Design ist sehr formschön gestaltet, wobei der Griff und der Zutaten-Einstreuer sehr auffallen.

Doch neben dem sehr ansprechenden Design, kann dieser Brotbackautomat vor allem mit seinen technischen Daten und Eigenschaften überzeugen. So zeigte sich bei unserer Recherche, dass man die Wahl zwischen 3 unterschiedlichen Brotgrößen hat:

  • 450g
  • 680g
  • 900g

Des Weiteren ist es möglich das Gerät mit einer Zeitvorwahl von bis zu 12 Stunden vorher zu programmieren. Diese Funktion finden wir besonders praktisch, da man so zum Beispiel über Nacht ein Brot backen könnte. Und sind wir mal ehrlich, was gibt es schöneres als am Morgen ein frisches Brot essen zu dürfen oder zu können.

Nicht vergessen sollte man jedoch aber auch, dass der Morphy Richards Premium Plus 48319 Brotbackautomat über ein großes Sichtfenster auf der Oberseite verfügt. Dieses ohnehin schon sehr praktische Fenster wird jedoch noch durch eine Innenraumbeleuchtung (Backraumbeleuchtung) sinnvoll ergänzt. Es ist daher bei diesem Brotbackautomat sehr gut möglich, in den Backraum zu schauen.

Zudem stellten wir mit Erstaunen fest, dass der Morphy Richards Premium Plus 48319 Brotbackautomat über 19 unterschiedliche Programme verfügt und somit jede Menge Spielraum und Möglichkeiten bietet. So kann man mit diesem Brotbackautomat neben Broten auch eine Vielzahl von Kuchen, Marmeladen oder Desserts herstellen.

Morphy Richards 48319EE Brotbackautomat*

Morphy Richards 48319EE Brotbackautomat*

Ob es sinnvoll ist in einem Brotbackautomaten Kuchen, Marmeladen oder Desserts herzustellen – da gehen die Meinungen wirklich weit auseinander. Wir halten diese Funktionen jedoch für sehr praktisch und haben uns sehr darüber gefreut.

Die Bedienung des Morphy Richards Premium Plus 48319 Brotbackautomaten erfolgt über das sehr übersichtliche und gut ablesbare LCD- und Digital-Display. Des Weiteren sind neben dem Display entsprechende „Tasten“ angebracht, sodass sich dieser Brotbackautomat wirklich leicht bedienen lässt. Aufgrund des großen Funktionsumfangs, empfehlen wir jedoch vorab unbedingt einen Blick in die Bedienungsanleitung zu werfen.

Hat man die Bedienungsanleitung eh schon mal in der Hand, dann kann man sich auch gleich die herrlichen Rezepte anschauen. Laut unseren Informationen sollten sich dort über 40 unterschiedliche Rezepte finden – einfach klasse.

Als besonders praktisch zeigte sich bei unserer Recherche, das der Morphy Richards Premium Plus 48319 Brotbackautomat über 5 Einstellungen für die passende Brotkruste verfügt. Dabei hat man die Auswahl von leicht bis super knusprig. Wir finden diese Funktion wirklich sehr wichtig, da es fast in jeder Familie unterschiedliche Vorlieben, Wünsche oder Geschmäcker zur passenden Brotkruste gibt.

Um das Brotbacken und Zubereiten mit dem Morphy Richards Premium Plus 48319 Brotbackautomat zu erleichtern befinden sich im Lieferumfang unterschiedliche Messbecher. Diese Messbecher enthalten je ein bestimmtes Volumen, sodass sich damit wirklich schnell das passende Rezept zusammenstellen lässt.

Sicherlich eine Form die eher aus den amerikanischen Ländern sehr bekannt ist, aber auch langsam in Deutschland an Bekanntheit gewinnt. Das Zusammenstellen und Backen mit entsprechenden Backformen / Messbechern.

Des Weiteren ist uns direkt auf den ersten Blick natürlich auch der Frucht- und Nussspender des Morphy Richards Premium Plus 48319 Brotbackautomaten ins Auge geschossen. Dieser Frucht- und Nussspender sorgt dafür, dass Zutaten genau zum richtigen Zeitpunkt in den Teig gegeben werden. Der Vorteil soll darin liegen, das diese sehr empfindlichen Zutaten bei der Zubereitung geschont werden und erst wesentlichen später dem Teig zugeführt werden.

Vergessen sollte man zudem auch nicht, das die Backform / Backpfanne über eine Antihaftbeschichtung verfügt. Mit Hilfe dieser Antihaftbeschichtung soll erreicht werden, das sich das Brot leicht entnehmen lässt und die Reinigung der Backform / Backpfanne besonders einfach von statten gehen kann.

Unser kleines Highlight bei diesem Backautomaten ist jedoch, dass dieser auch über einen umklappbaren Knethaken verfügt. Nach dem Kneten klappt sich dieser Knethaken einfach nach unten, sodass sichergestellt wird, dass das Brot gleichmäßig backen kann und keine großen sowie unschönen Löcher entstehen.

Morphy Richards 48319EE Brotbackautomat*

Morphy Richards 48319EE Brotbackautomat*

Vorteile & Nachteile | Morphy Richards Premium Plus 48319

Natürlich möchten wir, nach unserer Recherche zum Morphy Richards Premium Plus 48319 Brotbackautomat, auch auf die wesentlichen Vorteile und Nachteile eingehen, die unserer Meinung nach bei diesem Backautomaten bestehen. Bewusst haben wir uns jedoch dazu entschlossen, diese Übersicht kurz und knackig zu halten.

Vorteile

  • Anti-haftbeschichtete Backpfanne
  • Sichtfenster mit Innenbeleuchtung (Backraumbeleuchtung)
  • Frucht- und Nussspender
  • Zeitvorwahl bis 12 Stunden
  • Schnellbackfunktion
  • Umklappbarer Knethaken
  • 19 Programme
  • Fünf Einstellungen für Brotkruste
  • Über 40 Rezepte in der Gebrauchsanweisung
  • 3 Brotgrößen (450g / 680g / 900g)
  • Ansprechendes Design

Nachteile

  • Wir sehen keine wirklichen Nachteile bei diesem Brotbackautomaten, einzig die maximale Brotgröße konnte etwas größer sein.
Morphy Richards 48319EE Brotbackautomat*

Morphy Richards 48319EE Brotbackautomat*

Unser Fazit zum Morphy Richards Premium Plus 48319 Brotbackautomat

Durch unsere sehr ausführliche Recherche zum Morphy Richards Premium Plus 48319 Brotbackautomat, haben wir wirklich einen sehr positiven Eindruck von dieser Brotbackmaschine gewinnen können. Das Design ist unserer Meinung nach sehr formschön und fast schon modern. Dieser Eindruck wird insbesondere durch den hervorstehenden Griff und die Bedienungselemente verstärkt.

Doch dieser Backautomat kann neben dem Design vor allem mit seinen cleveren und praktischen Funktionen sowie Eigenschaften überzeugen. Wir empfehlen dazu unbedingt den Bereich „Vorteile & Nachteile“ und „Unser erster Eindruck“ zu berücksichtigen.

So verfügt dieser Brotbackautomat über 19 unterschiedliche Programme, die es ermöglichen Brot zu backen oder eine Vielzahl von Kuchen, Marmeladen oder Desserts herzustellen. Des Weiteren sollte man unbedingt beachten, dass der Morphy Richards Premium Plus 48319 Brotbackautomat über ein großes Sichtfenster inkl. Backraum-Beleuchtung verfügt. Eine Funktion die wir sehr schätzen und daher von uns einer hohen Gewichtung unterliegt.

Zudem verfügt der Morphy Richards Premium Plus 48319 Brotbackautomat über eine Zeitvorwahl von bis zu 12 Stunden, eine Schnellbackfunktion, 5 Einstellungen für Brotkruste und kann mit 3 Brotgrößen (450g / 680g / 900g) umgehen. Alles Funktionen und Eigenschaften die wir an einem guten Brotbackautomaten sehr schätzen.

Abschließend kann man daher wirklich sagen, das wir durch unserer Recherche zum Morphy Richards Premium Plus 48319 Brotbackautomat wirklich einen guten und vor allem positiven Eindruck gewinnen konnten. Dieses Gerät überzeugte uns sowohl vom Design, als auch von den Funktionen. Einzig die maximale Brotgröße könnte für unseren Geschmack etwas größer sein.

Nichts desto trotz sind wie der Meinung, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis bei diesem Brotbackautomaten wirklich stimmt.

Morphy Richards 48319EE Brotbackautomat, Premium plus
  • 19 Programme (5 einstellbare Bräunungsgrade, 2 personalisierte Programme, Schnellback-Programm, inkl. Marmelade), umklappbarer Knethaken
  • 3 Brotgrößen (450g / 680g / 900g)
  • Leistung 600 Watt, Zeitvorwahl (bis zu 12 Stunden), Innenbeleuchtung
  • Zutaten-Einstreuer, digitales Display, Sichtfenster
  • Kabelaufwicklung, Messbecher

Letzte Aktualisierung am 22.02.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


100,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise und Versandkosten möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 12. Dezember 2017 9:47