Skip to main content

Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher)

Ein Trend der sich immer schneller entwickelt sind Handy Lautsprecher oder auch Bluetooth Lautsprecher genannt. Doch was sorgt für diesen Hype und warum sind Bluetooth-Lautsprecher (Handy Lautsprecher) momentan so unheimlich im Trend und vor allem gefragt? Dieser und einigen anderen Fragen zum Thema Bluetooth-Lautsprecher möchten wir in diesem Blog nachgehen.

Wir haben uns dazu etwas am Markt umgeschaut und waren schier überrascht, welch unheimliche vielfallt ganz unterschiedlicher Bluetooth-Lautsprecher am Markt erhältlich sind. Neben dem Preis unterscheiden sich diese Handy Lautsprecher meist auch sehr stark in der Größe, der Akkuleistung, den Zusatzfunktionen, der Qualität und natürlich der Lautstärke.

Anker SoundCore - Mobiler Bluetooth 4.0 Lautsprecher mit unglaublicher Akkulaufzeit*

Anker SoundCore – Mobiler Bluetooth 4.0 Lautsprecher mit unglaublicher Akkulaufzeit*

Wobei wir schon direkt bei einem Punkt angekommen sind der wirklich verblüffend ist, denn wer hätte vor ein paar Jahren auch nur im Ansatz daran gedacht, das man mal aus so einem relativ kleinen Lautsprecher so viel Lautstärke ins teils erstaunlicher Qualität heraus bekommt – wir ganz sicher nicht.

Um diesen Blog leichter zu lesen und es etwas übersichtlicher zu gestalten haben wir diesen Blog grob in 3 Themenbereiche gegliedert:

  1. Kaufberatung zum Thema Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher)
  2. FAQ und technisches Wissen zu Bluetooth Lautsprechern (Handy Lautsprechern)

Kaufberatung zum Thema Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher)

Schaut man sich den Markt im Bereich der Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) an, so wird man sehr schnell feststellen, dass dieser Markt eine dermaßen große Auswahl ganz unterschiedlicher Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) bietet, sodass es mittlerweile für viele wahrscheinlich kaum noch zu überblicken ist.

Dabei fällt auf, das der Preis nicht unbedingt im direkten Zusammenhang zur Qualität steht. -günstige Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) können sehr gut sein und teure Produkte teilweise eher mittelmäßig. Dies macht es gerade für Laien natürlich noch schwerer das passende Produkt zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis zu kaufen.

Daher haben wir beschlossen ein paar grundlegende Unterthemen zum Kauf eines Bluetooth Lautsprechers (Handy Lautsprechers) zusammenzustellen, um dir beim Kauf des richtigen Bluetooth Lautsprechers (Handy Lautsprecher) etwas Unterstützung zu bieten.

Bestseller Nr. 1
Anker SoundCore - Mobiler Bluetooth 4.0 Lautsprecher mit unglaublicher 24-Stunden-Akkulaufzeit und Dual-Treiber Wireless Speaker mit reinem Bass und eingebautem Mikrofon für iPhone, iPad, Samsung, Nexus, HTC und andere Android Geräte (Schwarz)
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit unserer führenden Technologie laden.
  • Tolle Sound-Qualität: Erleben Sie Ihre Musik mit vollem Stereo Sound ermöglicht durch Dual-3-Watt-Treiber und dedizierten Bass Port. Unterstützt Advanced Audio Distribution Profile (A2DP).
  • Unglaublich lange Spielzeit: Bahnbrechende 24-Stunden / 500-Lieder Spielzeit ermöglicht durch den eingebauten 4400mAh Li-Ion Akku und Ankers industrieführender Ladetechnologie.
  • Bluetooth 4.0 Technologie: Verbindet sich via Bluetooth sofort mit Ihrem Smartphone oder Tablet bei einer Distanz von bis zu 20 m. Der SoundCore verbindet sich automatisch mit dem letzten gepairten Gerät. Eingebautes Mikrofon für flexible Telefonanrufe.
  • Was Sie bekommen: Anker SoundCore Bluetooth Lautsprecher, Micro-USB-Kabel, Bedienungsanleitung, 18 Monate Garantie, digitale Rechnung und freundlichen Kundenservice.
Bestseller Nr. 2
JBL FLIP 4 (Ein voll ausgestatteter, wasserdichter und mobiler Bluetooth-Lautsprecher mit überraschend kraftvollem Sound) schwarz
  • Kabelloses Streaming via Bluetooth - Bis zu zwei Smartphones oder Tablets können kabellos mit dem Lautsprecher verbunden werden und abwechselnd beeindruckenden Stereo-Sound bieten
  • 12 Stunden Wiedergabezeit - Integrierter aufladbarer 3.000 mAh Lithium-Ionen-Akku ermöglicht bis zu 12 Stunden Wiedergabezeit
  • Wasserdicht gemäß Schutzklasse IPX7 - Keine Sorgen mehr bei Regen oder wenn mal das Wasserglas umkippt - der Flip 4 kann sogar in Wasser getaucht werden
  • JBL Connect+ - Verbinde über 100 Lautsprecher, die JBL Connect+ unterstützen, um den Partysound zu verstärken
  • JBL Bass-Strahler - Höre den Bass, fühle den Bass, sehe den Bass. Zwei seitliche passive Bass-Lautsprecher zeigen, wie kraftvoll dieser Lautsprecher wirklich ist

Letzte Aktualisierung am 22.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der nun folgende Themenbereich gliedert sich in folgende Punkte:

  1. Der Einsatzbereich
  2. Das Gewicht und die Größe
  3. Die Verbindungsmöglichkeiten
  4. Akku oder Batterien
  5. Die Akkulaufzeit
  6. Die Klangqualität
  7. Hersteller im Bereich der Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher)

Der Einsatzbereich – Bluetooth Lautsprecher

Gerade der Einsatzbereich ist ein sehr wichtiger Punkt beim Kauf des richtigen Bluetooth Lautsprechers (Handy Lautsprecher). Denn je nach Einsatzbereich oder Zweck können die Unterschiede je nach Modell sehr gravierend sein. Wir haben uns aus diesem Grund dazu entschieden, zwischen den einzelnen Einsatzbereichen der Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) zu unterscheiden.

Immer und Überall dabei – Bluetooth Lautsprecher

Wer einen ständigen Begleiter sucht, den man eigentlich immer und überall dabei haben möchte sollte vor allem auf das Gewicht und eine sehr kompakte Bauweise, eine lange Akkulaufzeit und natürlich auf guten Klang achten.

Den ganz egal ob auf langen Reisen, am Badesee oder beim romantischen Picknick am See der Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) sollte eine gute Figur machen und nicht schon nach wenigen Minuten schlapp machen oder gar vom leisen Vogelgezwitscher übertönt werden.

Gerade wenn man den Lautsprecher auch Outdoor nutzen möchte, dann zählt manchmal einfach die pure Power – Power die natürlich auch durch einen guten Akku über eine lange Zeit zur Verfügung stehen soll.

Möchte man möglichst wenig Gewicht mitsich herumtragen und ist gleichzeitig bereit etwas auf Akkuleistung und Lautstärke verzichten, dann bieten sich auch Mini Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) an.

Zuhause und bei Freunden – Bluetooth Lautsprecher

Grundsätzlich kann man eigentlich alle Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) zu Hause und bei Freunden sehr gut verwenden. Weiß man jedoch schon vor dem Kauf, das man den Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) eigentlich nur zu Hause oder bei Freunden einsetzen wird, dann kann man ruhig ein größeres und schweres Modell auswählen, sodass auch deutlich mehr Leistung und Klangqualität zur Verfügung steht.

Ein Vorteil dieser oft etwas größeres Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) ist, das diese teilweise auch direkt über ein Netzstecker mit Strom versorgt werden können. Man kann hierbei also die Akkuleistung etwas vernachlässigen, falls dieser Punkt zu Hause oder bei Freunden nicht so wichtig ist.

Outdoor, die pure Wildnis – Bluetooth Lautsprecher

Nein, so schlimm muss es sicher nicht sein – nicht jeder möchte mit seinem Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) einen echten Wildnis-Trip unternehmen. Doch es gibt sicherlich einige die ihren Bluetooth Lautsprecher auch ganz normal Outdoor einsetzen möchten.

Outdoor bedeutet dabei nichts anderes als draußen, außerhalb von geschlossenen Räumen, Häusern oder Wohnungen. Beim Kauf eines Bluetooth Lautsprechers für den Outdoor-Einsatz empfehlen wir darauf zu achten, dass der Lautsprecher wasserdicht oder mindestens spritzwassergeschützt ist.

Des Weiteren sollte man gerade beim Kauf eines Bluetooth Lautsprechers für den Outdoor-Bereich auf eine lange Akkulaufzeit achten, denn die nächste Steckdose wird in den meisten Fällen sicherlich nicht gerade schnell zu erreichen sein.

Der Wasserspaß – Bluetooth Lautsprecher

Möchte man mit dem Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) auch mal Wasserwelten erkunden oder schlicht und einfach etwas Musik unter der Dusche hören, dann sollte man beim Kauf des Lautsprechers unbedingt darauf achten, dass der Bluetooth Lautsprecher auch wirklich wasserdicht ist.

Gerade für diesen recht speziellen Bereich sind einige Sondermodelle am Markt erhältlich, da es für einen „normalen“ Lautsprecher schon eine große Herausforderung ist wirklich wasserdicht zu sein.

JBL Charge 2+ Tragbarer Spritzwasserfester Wireless Bluetooth Stereo-Lautsprecher*

JBL Charge 2+ Tragbarer Spritzwasserfester Wireless Bluetooth Stereo-Lautsprecher*

Das Gewicht und die Größe – Bluetooth Lautsprecher

Gerade bei Bluetooth Lautsprechern (Handy Lautsprecher) kann es sehr wichtig sein, sowohl auf die Größe als auch auf das Gewicht zu achten. Dies gilt insbesondere dann, wenn man das Gerät im Outdoor-Bereich nutzen möchte, es häufig transportiert wird oder man den Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) zum Beispiel in der Dusche nutzen möchte.

Sicherlich kann man für die eben genannten Einsatzbereiche auch ein schweres und größeres Modell auswählen – dies wird unserer Meinung jedoch unter Umständen den Spaß am Gerät trüben. Wir empfehlen daher besonders für den Outdoor-Bereich oder bei einem Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) den man immer bei sich trägt, sehr auf das Gewicht und die Größe zu achten. Mehr als einige 100 Gramm sollte der Lautsprecher nach Möglichkeit bei einer solchen Anwendung unserer Meinung nach nicht wiegen.

Die Verbindungsmöglichkeiten – Bluetooth Lautsprecher

Neben Bluetooth sind viele Lautsprecher dieser Klasse teils auch mit anderen Verbindungsmöglichkeiten ausgestattet. Dabei handelt es sich oft um:

  1. AUX
  2. Klinke
  3. USB
  4. W-LAN
  5. NFC

Ob man diese genannten Verbindungsmöglichkeiten wirklich im Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) benötigt, hängt sehr von einem selbst ab. In der Regel sollte die Bluetooth Verbindung ausreichend sein. Als praktisch empfinden wir die Ergänzung durch AUX oder Klinke.

Alle anderen Verbindungsmöglichkeiten sind unserer Meinung zwar sicherlich schön, aber ob man diese wirklich braucht hängt sehr von einem selbst ab. Wir sehen USB, NFC und WLAN eher als nette Ergänzung und keinesfalls als ein Muss an.

Akku oder Batterien – Bluetooth Lautsprecher

Je nach Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) gibt es unterschiedliche Möglichkeiten die Energie zu speichern. Je nach Modell gibt es hier teilweise folgende Unterschiede oder Möglichkeiten:

Integrierte Akkus

Diese werden meist per USB oder Ladekabel aufgeladen. Eine Entnahme ist nur in wenigen Fällen möglich. Dieses System findet vor allem oft dann Anwendung, wenn der Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) wasserdicht sein soll.

Normale Akkus zum entnehmen

Dieses System kann sehr praktisch sein, da man hierbei den Akku aus dem Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) entnehmen kann und dieser zum Beispiel an einem externen Ladegerät geladen wird. Dies hat unserer Meinung nach den Vorteil, dass man bei Bedarf mehrere Akkus mitnehmen kann und sich so die „Spielzeit“ des Bluetooth Lautsprechers (Handy Lautsprecher) deutlich erhöht.

Klassische Batterien

In einigen Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) Systemen ist es auch möglich normale Batterien zu verwenden. Sicherlich ist diese Art von Strom sehr praktisch, da man sich hierbei nicht um das Nachladen oder Aufladen kümmern muss.

Doch gerade bei normalen beziehungsweise klassischen Batterien sollte man unbedingt die Folgekosten berücksichtigen, welche solch ein System in der Regel mit sich bringt.

Die Akkulaufzeit – Bluetooth Lautsprecher

Gerade die Akkulaufzeit ist bei Bluetooth Lautsprechern (Handy Lautsprechern) ein sehr wichtiger Punkt, der beim Kauf des richtigen Lautsprechers unbedingt beachtet werden sollte. Nicht selten halten die Akkus einiger Modelle am Markt nur weniger Stunden, sodass der Spaß schnell vorbei ist. Solch ein System macht in der Regel wenig Spaß und führt schnell zu Frust.

Doch das muss nicht sein – am Markt gibt es durchaus Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) die wirklich sehr starke Akkus verbaut haben und so über viele Stunden hinweg die gewünschte Musik abspielen können.

Gerade sehr neue und sparsame Technologien erlauben es teils, die im Akku gespeicherte Energie besonders effizient zu nutzen. Wir empfehlen daher beim Kauf des Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) auf aktuelle Technologien wie zum Beispiel Bluetooth 4.0 zu setzen.

Ganz neue Geräte verfügen teilweise sogar schon über Bluetooth 4.2, welcher eine erhöhte Übertragungsgeschwindigkeit und einen noch sparsameren Bluetooth Low Engery Modus bietet.

Die Klangqualität – Bluetooth Lautsprecher

Ein Punkt der natürlich gerade beim Kauf eines Lautsprechers nicht zu kurz kommen sollte ist die Klangqualität. Sicherlich möchte niemand sich einen schönen Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) kaufen, der dann die Musik mit einem scheppern und kratzen abspielt, sodass es einem schlecht wird.

Doch gerade beim Kauf eines Bluetooth Lautsprechers (Handy Lautsprecher) im Internet ist es durchaus schwer beziehungsweise fast unmöglich, den Lautsprecher auf seine Klangqualität hin zu überprüfen.

Um dennoch beim Kauf eines Bluetooth Lautsprechers (Handy Lautsprecher) im Internet auf die Klangqualität zu achten kann man sich eines sehr einfachen Tricks bedienen. Denn oft gibt es im Internet bereits Kunden, die das gewünschte Modell gekauft haben und sogar eine Bewertung hinterlassen haben.

Tipp: Wir haben die Erfahrung gemacht, dass man gerade bei Amazon oft Bewertungen zum gewünschten Produkt findet. Dies ist sicherlich nicht immer der Fall, doch meist haben wir gefunden was wir gesucht haben. Wie man diese Bewertungen gewichtet und wertet hängt sehr von einem selbst ab und dem was dort geschrieben steht.

Anhand dieser Bewertungen sollte es leicht möglich sein herauszufinden, mit welcher Klangqualität man beim gewünschten Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) rechnen sollte. Sind die Kunden zufrieden, dann werden diese das in der Regel auch deutlich schreiben. Anders herum ist dies bei einer schlechten Klagqualität natürlich sicherlich auch der Fall.

EasyAcc Mini Portable Bluetooth Lautsprecher*

EasyAcc Mini Portable Bluetooth Lautsprecher*

Hersteller – Bluetooth Lautsprecher

Wer schon mal nach einem Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) geschaut hat, der weiß – es gibt eine wirklich unüberschaubare Menge an Herstellern, welche sich mit Bluetooth Lautsprechern (Handy Lautsprecher) beschäftigen. Der eine oder andere Hersteller sticht sicherlich in diesem Bereich heraus, da er auch aus anderen Bereichen bekannt ist oder sich im Laufe der Zeit bei den Bluetooth Lautsprechern (Handy Lautsprecher) einen guten Namen gemacht hat.

Da es diesen Blog sprengen würde, wenn wir auf jeden Hersteller einzeln eingehen haben wir uns dazu entschlossen eine kleine Übersicht der für uns relevantesten Hersteller zu erstellen. Zu diesen Herstellern beziehungsweise deren Produkten werden wir dann in Zukunft sicherlich auch einige Produktvorstellungen machen.

Hersteller von Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) sind zum Beispiel:

  • Anker
  • August
  • Bose
  • Denon
  • EasyAcc
  • JBL
  • Jawbone
  • Loewe
  • Sonos

Wir möchten an dieser Stelle nochmals darauf hinweisen, dass dies natürlich keine vollständige Liste von Herstellern ist, die Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) herstellen und es auch keine Wertung oder Abwertung darstellen soll. Es geht lediglich darum, ein paar Hersteller von Bluetooth Lautsprechern (Handy Lautsprechern) zu benennen.

FAQ zu Bluetooth Lautsprechern (Handy Lautsprechern)

Der Kauf eines Bluetooth Lautsprechers (Handy Lautsprecher) kann schon recht anstrengend werden, gerade dann wenn man Fragen hat auf die man im Internet so schnell keine Antwort findet. Was bietet sich da mehr an als ein FAQ Bereich zum Bereich der Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) zu erstellen. Im Folgenden haben wir daher einige Fragen zum Bereich der Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) zusammengetragen und versucht diese so einfach wie möglich zu beantworten.

Solltest du eine Frage haben, die wir nicht im FAQ Bereich aufgenommen haben, dann schreibe uns doch einfach eine Mail. Wir werden diese Frage dann eventuell sogar in unseren FAQ Bereich aufnehmen. Versprechen können wir jedoch nichts.

Was ist der beste Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher)?

Die Frage bekommen wir leider recht häufig zu hören – oft wir dann auch direkt eine Antwort erwartet. Aber so einfach ist das Ganze nicht, denn was der beste Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) ist, hängt oft von der konkreten Verwendung und Anwendung des Lautsprechers ab.

Der Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) kann daher noch so gut sein, passt der Lautsprecher nicht zu den Bedürfnissen von einem selbst, dann ist es schlicht nicht der beste und auch nicht der richtige Lautsprecher.

Daher sollte man beim Kauf eines Bluetooth Lautsprechers (Handy Lautsprecher) genau darauf achten, was man für Eigenschaften vom Modell benötigt oder erwartet. Findet man einen Lautsprecher der den eigenen Vorstellungen entspricht, dann handelt es sich für einen selbst dabei sicherlich um den besten Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher).

Ist der Klang von einem Bluetooth Lautsprecher besser, als der vom Handy?

In der Regel sollte der Klang eines Bluetooth Lautsprechers (Handy Lautsprecher) deutlich besser sein, als es bei den momentan am Markt verfügbaren Handy der Fall ist.

Wir selbst sind teilweise sehr erstaunt darüber, welchen Klang und welche Lautstärke einige Hersteller in ihre Lautsprecher einbauen können.

Funktionieren Bluetooth Lautsprecher mit allen Bluetooth Geräten?

Nicht unbedingt immer – den das Gerät selbst muss das Abspielen von Musik per Bluetooth Verbindung unterstützen. Wird dies nicht unterstützt, dann klappt es mit dem Abspielen von Musik per Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) natürlich auch nicht.

Geräte welche über eine solche Funktion verfügen sind in der Regel: Notebooks, Handys oder Tablets. Des Weiteren sollte man darauf achten, dass die Geräte über einen recht aktuellen Bluetooth Standard verfügen, damit es nicht zu Problemen kommt.

JBL Go Ultra Wireless Bluetooth Lautsprecher*

JBL Go Ultra Wireless Bluetooth Lautsprecher*

Was Bluetooth?

Bei Bluetooth handelt es sich um eine Art Funkverbindung bei der unterschiedliche Daten zwischen technischen Geräten ausgetauscht werden können. Entwickelt wurde die Bluetooth Technik in den 1990er Jahren und hat sich seitdem stetig weiterentwickelt.

Erkennen tut man Bluetooth oft an dem eigenen Zeichen für diese Technik. LED’s oder Lampen die eine solche Verbindung anzeigen sind in der Regel blau. Das Logo zeigt altnordische Runen für H und B in Form eines Monograms. Quelle: Wikipedia

Um die Signale von einem zum anderen Gerät zu übertragen werden wie bereits erwähnt Funkverbindungen zwischen den einzelnen Geräten aufgebaut. Dabei handelt es sich um die Funktechnik WPAN. WPAN steht Wireless Personal Area Network.

Typisch für WPAN sind Verbindungen von 0,2 Metern bis zu 50 Metern.

Bluetooth 1.0

Wurde im Jahr Juli 1999 entwickelt und konnte bis zu 732,2 kbit/s übertragen. Auffälig war, das diese Version Sicherheitsprobleme hatte. Das Problem darin lag am BD_ADDR.

Bluetooth 1.1

Im Februar 2001 wurde die neu Version Bluetooth 1.1 vorgestellt. Die maximale Datenübertragung lag immer noch bei 732,2 kbit/s, jedoch gab es nun einen Indikator für die Signalstärke

Bluetooth 1.2

Im November 2003 erblickte dann Bluetooth 1.2 das Licht der Welt. Dies zeichnete sich zum Beispiel durch erhöhte Störsicherheit aus, sodass andere Verbindungen wie zum Beispiel W-Lan diese Verbindung nicht mehr so leicht zum Abbruch bringen konnten.

Des Weiteren schaffte man es die maximale Datenübertragungsrate auf bis zu 1 Mbit/s zu steigern.

Bluetooth 2.0 + DER

Im November 2004 wurde Bluetooth 2.0 mit DER vorgestellt. Es war möglich eine Datenübertragungsrate von bis zu 2,1 Mbit/s zu erreichen.

Bluetooth 2.1 + DER

Im August 2007 wurde dann Bluetooth 2.1 + DER vorgestellt. Dies enthielt unter anderem Funktionen wie zum Beispiel Secure Simple Pairing.

Bluetooth 3.0 + HS

Im April 2009 wurde dann endlich Bluetooth 3.0 + HS vorgestellt. Diese neue Technik ermöglichte es eine theoretische Datenübertragungsrate von bis zu 24 Mbit/s zu erreichen.

Bluetooth 4.0

Im Dezember 2009 kam dann endlich auch Bluetooth 4.0 welcher über viele neue Funktionen verfügte. Besonders erwähnenswert ist, dass nun auch der Low Energy Modus verfügbar war. Gerade für Mobile-Geräte mit Akku natürlich eine sehr wichtige Funktion.

Wichtig:

  • Der Standard 4.0 ist nicht abwärtskompatibel zu den Vorgängerversionen von Bluetooth.
  • Die maximal zu erreichende Entfernung konnte auf bis zu 100 Meter gesteigert werden.
  • Es gibt einen Low Energy Modus, sodass der Stromverbrauch deutlich gesenkt werden konnte

Bluetooth 4.1

Diese neue Technik wurde im Dezember 2013 vorgestellt. Kurz darauf waren bereits die ersten Geräte am Markt, die Bluetooth 4.1 verwendet haben.

Bluetooth 4.2 Smart

Im Dezember 2014 wurde dann der neue Standard Bluetooth 4.2 vorgestellt. Dabei war es unter anderem möglich die Übertragungsgeschwindigkeit zu erhören und den Energieverbrauch per Low Energy Modus nochmal zu senken.

Bluetooth 5

Der neue Bluetooth 5 Standard ist für das Jahr 2016 angekündigt, genaue Informationen dazu liegen uns jedoch noch nicht zu.

Steigt der Stromverbrauch beim Handy sehr stark?

Darauf kann man leider keine pauschalen Aussagen treffen, da dies sehr vom Handy und vom Akku abhängt. Klar ist natürlich, dass der Akkuverbrauch durch die Bluetooth Verbindung steigt. Man sollte dies einfach mal testen, dann weis man recht schnell wie stark der Stromverbrauch durch die Nutzung eines Bluetooth Lautsprechers (Handy Lautsprecher) steigt.

Wie kann ich eine Verbindung zwischen Handy und Bluetooth Lautsprecher herstellen?

Der Aufbau einer Verbindung zwischen Handy und Bluetooth Lautsprecher (Handy Lautsprecher) ist in der Regel sehr leicht und sollte innerhalb von wenigen Sekunden oder Minuten erledigt sein – Übung macht hier ganz klar den Meister.

Viele Handys verfügen über eine Suchfunktion, mit der nach anderen Bluetooth Geräten gesucht werden kann. Einfach den Suchmodus starten und das entsprechende Gerät auswählen. Nun wird meist noch ein Code aus ca. 4 Zeichen abgefragt. Nach erfolgreicher Eingabe sollten die beiden Geräte per Bluetooth verbunden sein.

Natürlich kann der Ablauf und die Reihenfolge der unterschiedlichen Schritte je nach Gerät und Hersteller etwas abweichen. In diesem Fall empfehlen wir einfach einen Blick in das Handbuch zu werfen. Ist momentan kein Handbuch zur Hand finden sich die entsprechenden Informationen in der Regel auch schnell und einfach im Internet.

Kann man auch den Computer oder das Notebook (Laptop) mit einem Bluetooth Lautsprecher verbinden?

Ja das ist in der Regel bei modernen Computer, Notebooks oder Laptops möglich. Wichtig dabei ist, das diese das Abspielen von Musik per Bluetooth unterstützen. Des Weiteren ist es natürlich wichtig, das der Computer, das Notebook oder der Laptop auch über eine Bluetooth-Schnittstelle verfügt.

Diese Schnittstelle ist in der Regel nicht sichtbar, deswegen findet man oft das Logo von Bluetooth auf dem Gerät. Alternativ kann man auch in der Produktbeschreibung nachsehen, ob dieses Gerät über Bluetooth verfügt.

Dabei gilt es zu beachten, das momentan wirklich nicht viele Computer, Notebooks oder Laptops über eine solche Möglichkeit verfügen. Ein nachsehen lohnt sich unserer Meinung jedoch in jedem Fall.

Bose ® SoundLink ® Mini II Bluetooth ® Lautsprecher carbon*

Bose ® SoundLink ® Mini II Bluetooth ® Lautsprecher carbon*

Welche Anschlüssen sind an Bluetooth Lautsprechern vorhanden?

In der Regel finden sich am Bluetooth Lautsprecher bis zu 5 unterschiedliche Anschlüsse. Dazu zählen zum Beispiel:

  • AUX

Der AUX-Anschluss ist dem Klinke Anschluss sehr ähnlich, da diese beiden den gleichen Stecker verwenden. Beim AUX-Anschluss ist jedoch teilweise etwas andere Elektronik verbaut, sodass normale Klinke-Geräte am AUX-Anschluss eventuell nicht richtig funktionieren. Begründet wird dies damit, das hier zwischen den Anschlüssen und der Elektrik unterschiedliche Impedanzen herrschen.

  • Klinke

Ein Handy, einen Computer oder auch ein Tablet per Klinke zu verbinden ist eine sehr einfach und schnelle Methode. Oft wird dabei der 3,5 mm Klinke Anschluss verwendet, der wirklich an sehr vielen Geräten verbaut ist. Um 2 Geräte per 3,5 mm Klinke zu verbinden ist ein Klinke-Kabel mit 2 identischen enden nötig. Man spricht hier auch von der männlichen Form.

  • USB

Gerade die USB Verbindung übernimmt je nach Gerät und Modell ganz unterschiedliche Aufgaben. Man sollte daher beim Kauf unbedingt darauf achten, was man gern haben möchte und ob dies mit der USB-Schnittstelle am Lautsprecher auch möglich ist. Einige Geräte erlaube das Laden des Akkus per USB.

Des Weiteren erlauben einige Geräte den USB-Anschluss als Quelle für Musik zu nutzen, ebenfalls gibt es Geräte die einen USB-Stick am USB-Anschluss erlauben. Aber auch Handys können teilweise per USB die Energie aus dem Akku des Lautsprechers nutzen um selbst ihren eigenen Akku zu laden. Doch da sich dies wirklich sehr von Gerät zu Gerät unterscheidet, sollte man „falls wichtig“ darauf beim Kauf achten.

  • W-LAN

Einige Geräte verfügen sogar über die Möglichkeit ein W-Lan zu erstellen. Mit der passenden App kann man sich dann mit dem Handy verbinden und Musik abspielen. Es muss also nicht immer Bluetooth sein. Aber auch hier gilt, beim Kauf darauf achten, ob die gewünschte Funktion auch beim gewünschten Gerät vorhanden ist.

  • Slot für Speicherkarten

Sicherlich verfügt nicht jeder Bluetooth Lautsprecher über einen Slot für Speicherkarten wie zum Beispiel „ SD“ oder „Mirco SD“. Doch es sind durchaus Geräte am Markt erhältlich, die über diesen oder einen ähnlichen Slot verfügen. So kann man sehr einfach und bequem Musik auf die Speicherkarte laden und diese dann im Bluetooth Lautsprecher abspielen lassen. Auch hier gilt natürlich: „Möchte man diese Funktion nutzen und haben, dann beim Kauf unbedingt darauf achten.“

  • Anschluss zum Laden

Der Anschluss zum Laden ist nur in wenigen Fällen extra ausgeführt. Meist erfolgt die Ladung per USB-Schnittstelle. Es gibt jedoch teils auch Geräte die über eine extra Ladebuchse verfügen, über welche das Gerät geladen werden kann.

Wieviel Leistung hat ein Bluetooth Lautsprecher?

Die Leistung der Bluetooth Lautsprecher kann wirklich sehr unterschiedlich sein. Diese hängt halt immer etwas von der Größe des Bluetooth Lautsprechers ab. In der Regel haben Bluetooth Lautsprecher eine Leistung von ca. 3 bis 25 Watt oder teilweise sogar mehr.

Zu beachten gilt, das nicht jeder Hersteller die Leistung seines Bluetooth Lautsprechers in Watt angibt. Hierbei gilt es dann sich an den Bewertungen anderer Kunden oder der Größe des Bluetooth Lautsprechers zu orientieren.

Unser Tipp: Schenke diesem Wert nicht zu viel Beachtung – wichtiger sind die Größe, das Gewicht, die Klangqualität und die Meinungen der anderen Kunden zum Bluetooth Lautsprecher. Des Weiteren sollte man natürlich auf die Akkuleistung und den Wasserschutz achten, falls diese Punkte von Bedeutung sind.

Was ist Stereo-Pairing?

Stereo-Pairing ist eine Funktion die momentan noch nicht von allen Bluetooth Lautsprechern unterstützt wird. Dabei handelt es sich um eine Funktion die es ermöglicht über zwei Bluetooth Lautsprecher die gleich Musik zu spielen. Durch den Einsatz von zwei Bluetooth Lautsprechern ist es daher nun möglich via Stereo-Pairing echten Stereo-Klang mit Bluetooth Lautsprechern zu erzeugen.

Wichtig dabei ist, das hierzu zwei Bluetooth Lautsprecher benötigt werden. Möchte man diese Funktion nutzen, dann sollte man unbedingt beim Kauf auf die Stereo-Pairing Funktion achten.

Was ist A2DP?

A2DP ist ein Protokoll welches das Abspielen von Musik über Bluetooth erst möglich macht. A2DP ist die Abkürzung von Advanced Audio Distribution Profile. Bei A2DP wird zudem über zwei „Seiten unterschieden“:

  • Sender: A2DP-SRC: Advanced Audio Distribution Source
  • Empfänger: A2DP-SNK: Advanced Audio Distribution Sink

Bei der Übertragung werden verschiedene technische Standards genutzt. Je nach Gerät werden dabei Lizenzfreie Kodierungen genutzt oder auf kostenpflichtige Kodierungen zurückgegriffen. Dies liegt jedoch meist im Ermessen der Hersteller und betrifft den Kunden nicht direkt.

JBL Go Ultra Wireless Bluetooth Lautsprecher*

JBL Go Ultra Wireless Bluetooth Lautsprecher*

Was ist NFC?

NFC ist ebenfalls ein Standard der sich seit einigen Jahren immer mehr verbreitet. NFC bedeutet Near Field Communication, was zu Deutsch etwa Nahfeldkommunikation heißt. Bei dieser Technik werden die Daten zwischen den Geräten per Funk ausgetauscht.

Bei Bluetooth Lautsprechern wird darüber jedoch meist nicht das Musiksignal übertragen, sondern die Authentifizierung zwischen Handy und Lautsprecher durchgeführt. Die Übertragung der Musik erfolgt meist weiterhin per W-Lan oder Bluetooth.

Bekannt ist der NFC-Standard zum Beispiel aus Hotels, welche ihren Kunden anbieten den Schlüssel zum Zimmer auf dem Handy zu speichern und die Tür zum Zimmer quasi per Handy zu öffnen. Die Authentifizierung erfolgt dann hierbei per NFC. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass das Handy auch über NFC verfügt.

Ein weiterer Anwendungsbereich für NFC liegt unter anderem in der Zahlungsabwicklung von Geldkarten. Hier ist die NFC Technik stark im Vormarsch und entwickelt sich rasch, sodass man schon in einigen Tankstellen die Geldkarte nicht mehr in das Gerät stecken muss. Es genügt hier die Geldkarte mit NFC Technik an einen bestimmten Punkt zu halten und die Zahlung wird autorisiert.

Welche Vorteile und Nachteile haben Bluetooth Lautsprecher?

Im Folgenden möchten wir auf die Vorteile und Nachteile eines Bluetooth Lautsprechers eingehen, welche dieser gegenüber einem herkömmlichen Lautsprecher hat. Mit herkömmlichen Lautsprechern sind Lautsprecher gemeint, die ganz normal über Strom von einem Verstärker versorgt werden. Diese Versorgung erfolgt beim normalen Lautsprecher in der Regel per Kabel welches in 2 Leitungen unterteilt ist.

Vorteile von Bluetooth Lautsprechern:

  • Der Einsatz eines Bluetooth Lautsprechers ist vor allem flexibel und mobil. Wenn diese Lautsprecher etwas ermöglichen, dann ist es wirklich fast überall seine Lieblingsmusik hören zu können. Dabei sollte man natürlich beachten, keine Mitmenschen zu stören.
  • Des Weiteren lassen sich Bluetooth Lautsprecher mit sehr vielen anderen Geräten verbinden, welche auch über Bluetooth verfügen. Das sind zum Beispiel teilweise: Computer, Notebooks, Tablets, Mac’s oder Handys. Man sollte jedoch vorab prüfen, ob das entsprechende Gerät über Bluetooth verfügt. Dies hat den Vorteil, dass man nicht so sehr an den Verstärker gebunden ist, denn dieser ist ja bereits im Bluetooth Lautsprecher. Man braucht für den Bluetooth Lautsprecher also lediglich noch eine der eben genannten Musikquellen und schon kann der Musikspaß starten.
  • Auch Bluetooth Lautsprecher sind bei der Verwendung von zwei Bluetooth Lautsprechern und dem Stereo-Pairing bereits heute in der Lage die Musik in Stereo-Qualität abzuspielen. Noch vor ein paar Jahren war dies kaum vorstellbar. Ein Zeichen dafür, das gerade sehr stark an der Weiterentwicklung von Bluetooth Lautsprechern geforscht wird.

Nachteile von Bluetooth Lautsprechern:

  • Unserer Meinung nach liegt der Nachteil von Bluetooth Lautsprechern vor allem darin, dass diese Systeme den Strom aus Akkus oder Batterien nutzen. Die bedeutet, dass es nach einiger Zeit definitiv erforderlich ist den Akku erneut zu laden oder die Batterien zu wechseln. Wir empfehlen daher besonders beim Kauf eines Bluetooth Lautsprechers auf die Akkulaufzeit zu achten.
  • Des Weiteren verbraucht die Bluetooth Verbindung zwischen Bluetooth Lautsprecher und Handy oft durchaus einiges an Strom auf beiden Geräten. Dies hat natürlich auch den Nachteil, das der Akku des Handys beansprucht wird und dieser ebenfalls schneller geladen werden muss. Wir empfehlen vor dem Einsatz eines Bluetooth Lautsprechers darauf zu achten, das sowohl der Akku des Bluetooth Lautsprechers, als auch der Handy-Akku vollgeladen ist. Dies sorgt dafür, dass man möglichst lange Musikhören kann.
  • Ein weiter Nachteil der besonders beim Kauf eines Bluetooth Lautsprechers zur Geltung kommt ist die sehr große Auswahl unterschiedlicher Geräte. Für einen Laien ist es kaum noch möglich ohne Hilfe das passende Gerät zu finden, da einfach zu viele Geräte am Markt sind. Aus diesem Grund haben wir in diesem Blog auch die Kategorie „Kaufberatung“ untergebracht.
  • Des Weitere haben Bluetooth Lautsprecher natürlich einen entscheidenden Nachteil, denn diese Lautsprecher sind meist mit deutlich weniger Leistung als herkömmliche Lautsprecher Verfügbar. Dieser Nachteil wird jedoch je nach Anwendungsbereich durch die Vorteile ausgeglichen.

Fazit zu den Vorteilen und Nachteilen von Bluetooth Lautsprechern

Sicherlich gibt es noch mehr Vorteile und Nachteile, wir wollten hierbei jedoch nur die eher auschlaggebenden Vorteile und Nachteile benennen. Je nach Anwendungsbereich haben Bluetooth Lautsprecher natürlich auch noch andere Vorteile und Nachteile. Wie stark du diese Vorteile und Nachteile gewichtest hängt sehr von deinen Vorstellungen und Anforderungen an den Bluetooth Lautsprecher ab. Wichtig ist unserer Meinung nach beim Kauf eines Bluetooth Lautsprechers darauf zu achten, dass der Bluetooth Lautsprecher gut zu den Vorstellungen und Anforderungen des Käufers passt.

Anker A7908 Mobiler Tragbarer Bluetooth 4.0 Lautsprecher*

Anker A7908 Mobiler Tragbarer Bluetooth 4.0 Lautsprecher*